Selbstverteidigung

Die Selbstverteidigung

In der Selbstverteidiung werden die verschieden Aspekte der effektivsten Kampfsysteme vereinigt. Wie zum Beispiel Ringen, Sambo, Boxen, Thai Boxen, Karate und vieles mehr. Hilfreich sind dort Erfahrungen, die im Sicherheitsdienst erworben wurden. (Personnenschutz, Wachschutz, Ordonanzen, Objektschutz und ähnliches). In der Schule werden die Fähigkeiten der einzelnen Auszubildenden analysiert, erst danach wird die Person ausgebildet. Mit Hilfe der verschiedenen Kampftechniken, mit und ohne Waffen erlernt der Schüler sich und andere zu schützen

Parallel zu unserer Ausbildung, vermitteln wir an renomierte Ausbildungszentren, die den theoretischen und praktischen Unterricht anbieten, um dort zusätzliche Bereiche wie Recht, Objektausrüstung, Fahrertrainig und vieles mehr zu erlernen.

Nach dieser Ausbildung erhalten die Teilnehmer die zertifizierte Annerkennung, nach §34a. Dies ermöglicht einzelnen Teilnehmern eine berufliche Laufbahn im Sicherheitsgewerbe einzuschlagen.


zuletzt geändert am: 21.05.2018
Design by Sicuro Dojo
Coding by Steve Reichenbach
facebook-logo
Heute
:
24
Gestern
:
33
Woche
:
24
Monat
:
1092
Jahr
:
8354
Gesamt
:
64695
Rekord: 140 (20.02.2018)